Koffer Test 2016:
Trolleys - Handgepäck - Reisetaschen

Sie suchen einen stabilen Hartschalenkoffer für Flugreisen, einen Business Trolley für Ihre nächste Geschäftsreise oder eine preiswerte Reisetasche für Ausflüge mit Bahn und Bus? Ihnen fehlen jedoch wertvolle Informationen, um die richtige Wahl beim Kauf Ihres Wegbegleiters zu treffen?

Herzlich willkommen auf unserem unabghängigen Test- und Informationsportal für Reisegepäck!

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen, objektive Testberichte zu über 50 verschiedenen Koffer- und Reisetaschenmodellen sowie Koffersets und fundierte Empfehlungen für den entsprechenden Reisezweck. Dabei setzen wir auf möglichst User-freundliche und selbsterklärende Darstellungen bei der Aufbereitung aller Informationen, Tests und Produktvergleiche. Somit helfen wir Ihnen, schnell und mühelos den für Sie idealen Reisekoffer unter unseren Testsiegern zu finden.

Die 7 besten Reisekoffer im Vergleich

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere Bestenliste aller getesten Koffer unter Berücksichtigung der neuesten Modelle in 2016. Abgesehen vom TESTSIEGER finden Sie hier auch unseren PREISTIPP.


Testsieger
1.
Samsonite S’Cure Spinner 55/20, 69/25, 75/28, 81/30
4.9
Verarbeitung
4.5
Ausstattung
4.6
Preis/Leistung



Hersteller Samsonite
Modell S'Cure Spinner
Schale Hardcase
Material Polypropylen
Rollen-Anzahl 4
Schlossart TSA Schloss
Verschlussart Schnappverschluss
Garantie 5 Jahre globale Garantie
Erhältliche Farben Blau, Rot, Schwarz, Pink, Silber, Gelb
Erhältliche Größen Erhältliche Größen
55/20 - 55 x 40 x 20 cm - 34 L - 2,9 kg
69/25 - 69 x 49 x 29 cm - 79 L - 4,2 kg
75/28 - 75 x 52 x 31 cm - 102 L - 4,6 kg
81/30 - 81 x 55 x 33 cm - 138 L - 5,0 kg
55/20 - 55 x 40 x 20 cm - 34 L - 2,9 kg
69/25 - 69 x 49 x 29 cm - 79 L - 4,2 kg
75/28 - 75 x 52 x 31 cm - 102 L - 4,6 kg
81/30 - 81 x 55 x 33 cm - 138 L - 5,0 kg


Highlights

  • Gummi-Dichtung gegen Feuchtigkeit
  • Dreipunktverschluss-System
  • TSA-Schloss-System (USA)
  • Mehrstufiger Zuggriff mit Doppel-Aluminiumgestänge
  • 4 leichtgängige 360°-Doppelrollen
  • Kreuzspanngurte und elastische Seitentasche
  • Raumteiler mit Reißverschluss

2.
Samsonite Base Hits Upright 55/20
4.6
Verarbeitung
4.6
Ausstattung
4.7
Preis/Leistung
4.6
GESAMT



Hersteller Samsonite
Modell Base Hits Upright
Schale Weich
Material Polyester
Rollen-Anzahl 2
Schlossart TSA Schloss
Verschlussart Reißverschluss
Garantie 5 Jahre globale Garantie
Erhältliche Farben Schwarz, Blau (Hell/Dunkel), Rot, Pink
Erhältliche Größen Erhältliche Größen
55/20 - 55 x 40 x 20 cm - 39 L - 2,3 kg
55/20 - 55 x 40 x 20 cm - 39 L - 2,3 kg


Highlights

  • Oberhand-, Seiten- und Bodenhandgriffe
  • TSA-Schloss-System (USA)
  • große Vordertasche mit Reißverschluss
  • Kreuzspanngurte und Seitentasche im Bodenfach
  • Schützende Verstärkungen an wichtigen Stellen
  • stufenverstellbare Teleskopstange
  • Handgepäck-Maße gem. IATA

Preistipp
3.
Travelite Orlando 53cm, 63cm, 73cm
4.5
Verarbeitung
4.5
Ausstattung
4.8
Preis/Leistung
4.6
GESAMT



Hersteller Travelite
Modell Orlando
Schale Weich
Material Polyester
Rollen-Anzahl 2
Schlossart Schloss mit Schlüssel
Verschlussart Reißverschluss
Garantie 2 Jahre
Erhältliche Farben Blau, Marine, Rot, Schwarz
Erhältliche Größen Erhältliche Größen
53cm - 53 x 37 x 20 cm - 37 L - 3,3 kg
63cm - 63 x 41 x 25 cm - 58 L - 3,7 kg
73cm - 75 x 47 x 26 cm - 97 L - 4,6 kg
53cm - 53 x 37 x 20 cm - 37 L - 3,3 kg
63cm - 63 x 41 x 25 cm - 58 L - 3,7 kg
73cm - 75 x 47 x 26 cm - 97 L - 4,6 kg


Highlights

  • zwei praktische Vortaschen
  • seperates Wäschefach
  • integrierte Schuhtasche im Deckel
  • stufenlos verstellbare Packriemen
  • gepolsterter, ergonomischer Tragegriff
  • zwei Stellfüße

4.
Hauptstadtkoffer Spree 55cm, 65cm, 75cm
4.6
Verarbeitung
4.5
Ausstattung
4.7
Preis/Leistung
4.6
GESAMT



Hersteller Hauptstadtkoffer
Modell Spree
Schale Hart
Material ABS
Rollen-Anzahl 4
Schlossart TSA-Zahlenschloss
Verschlussart Reißverschluss
Garantie 5 Jahre
Erhältliche Farben Grün, Rot, Gelb, Violett, Blau, Schwarz
Erhältliche Größen Erhältliche Größen
55cm - 55 x 36 x 21 cm - 49 L - 3,2 kg
65cm - 65 x 40 x 30 cm - 82 L - 4,1 kg
75cm - 75 x 47 x 35 cm - 128 L - 5,2 kg
55cm - 55 x 36 x 21 cm - 49 L - 3,2 kg
65cm - 65 x 40 x 30 cm - 82 L - 4,1 kg
75cm - 75 x 47 x 35 cm - 128 L - 5,2 kg


Highlights

  • zwei praktische Vortaschen
  • seperates Wäschefach
  • integrierte Schuhtasche im Deckel
  • stufenlos verstellbare Packriemen
  • gepolsterter, ergonomischer Tragegriff
  • zwei Stellfüße

6.
BEIBYE 2060 M, L, XL
4.4
Verarbeitung
4.4
Ausstattung
4.7
Preis/Leistung
4.5
GESAMT



Hersteller BEIBYE
Modell 2060
Schale Hart
Material Polycarbonat / ABS
Rollen-Anzahl 4
Schlossart Zahlenschloss
Verschlussart Reißverschluss
Garantie 2 Jahre
Erhältliche Farben verschiedene Muster
Erhältliche Größen Erhältliche Größen
M - 56 x 36 x 23 cm - 45 L - 3,2 kg
L - 66 x 43 x 26 cm - 70 L - 4,2 kg
XL - 75 x 50 x 29 cm - 115 L - 4,8 kg
M - 56 x 36 x 23 cm - 45 L - 3,2 kg
L - 66 x 43 x 26 cm - 70 L - 4,2 kg
XL - 75 x 50 x 29 cm - 115 L - 4,8 kg


Highlights

  • formstabil und stosssicher durch flexible Hartschale
  • durch Doppelgriffe auch seitlich transportierbar
  • unterteiltes Innenfach mit Trennplatte
  • integriertes Schloss
  • Platzsparend: Alle Koffer ineinander verstaubar

7.
Hauptstadtkoffer Wedding 55cm, 65cm, 75cm
4.5
Verarbeitung
4.4
Ausstattung
4.5
Preis/Leistung
4.5
GESAMT



Hersteller Hauptstadtkoffer
Modell WEDDING
Schale Hart
Material ABS
Rollen-Anzahl 4
Schlossart TSA-Zahlenschloss
Verschlussart Reißverschluss
Garantie 5 Jahre
Erhältliche Farben Grün, Rot, Gelb, Violet, Weiß, Schwarz, Blau
Erhältliche Größen Erhältliche Größen
55cm - 55 x 38 x 22 cm - 42 L - 2,9 kg
65cm - 65 x 43 x 26 cm - 67 L - 3,5 kg
75cm - 75 x 49 x 30 cm - 103 L - 4,4 kg
55cm - 55 x 38 x 22 cm - 42 L - 2,9 kg
65cm - 65 x 43 x 26 cm - 67 L - 3,5 kg
75cm - 75 x 49 x 30 cm - 103 L - 4,4 kg


Highlights

  • TSA-Schloss-System (USA)
  • flexibler Zwischenboden mit 2 separaten Netzfächern
  • Hauptfach mit Stoff ausgelegt
  • stufenverstellbare Teleskopstange
  • separate Tragegriffe an Ober- und Längsseite
  • 4 Kunststoff-Füße an Längsseite
  • 4 360°-Leichtlaufrollen

*Preisdaten vom 30.04.2016, 15:29 Uhr. Aktueller Preis kann abweichen.

Aufbau und Inhalte dieser Website

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick zu den Inhalten unseres Informations- und Testportals geben, um Ihnen die Navigation zu den gewünschten Seiten zu erleichtern.

Auf dieser Startseite finden Sie einerseits allgemeines Wissen und Tipps rund um das Thema Reisegepäck. Andererseits stellen wir Ihnen ausführliche, tiefergehende Informationen zu den unterschiedlichen Reisegepäck-Kategorien, Materialien, Größen, Marken, Ausstattungsmerkmalen und Preisklassen zur Verfügung. Außerdem zeigen wir Ihnen alle revanten Entscheidungskriterien bei der Kofferwahl auf, sodass Ihnen Fehleinkäufe auf jeden Fall erspart bleiben.

Demnach gliedert sich diese Startseite nach dem rechts von diesem Text dargestellten Überblick an behandelten Themen. Dieser soll Ihnen als Navigationshilfe dienen, mit dem Sie direkt zu den entsprechenden Abschnitten gelangen können.

Weiterhin finden Sie die eigentlichen Testberichte, Produktvergleiche und die Testsieger über die Menüpunkte in der übergeordneten Navigation. Diese sind zum Einen nach Koffertypen wie bspw. Trolleys, Handgepäck, Hartschalenkoffer oder Reisetaschen und zum Anderen nach kundenorientierten Kategorien aufgeschlüsselt, wie z.B. "Günstige Koffer unter 100€" oder "Leichte Koffer max 2.5kg".

Gründe für Tests und Vergleiche von Koffermodellen

Viele verschiedene Hersteller, Marken, Ausführungen und Modelle erschweren die Wahl beim Kofferkauf. Mittlerweile gibt es nicht nur eine große Anzahl an Modellen der traditionellen Marken wie Travelite, Delsey, Titan, Samsonite oder Rimova, sondern auch junge Marken wie z.B. Saxoline oder Hauptstadtkoffer, die sich mit innovativen und farbenfrohen Designs auf dem Koffermarkt behaupten. Mit unterschiedlichen Oberflächen und Materialien, Größen und Volumina, Ausstattungseigenschaften sowie diversen Preiskategorien lassen sich Reisekoffer aller Art finden.

Auch den eigenen Ansprüchen, welche nicht unterschiedlicher sein können, muss das Reisegepäck gerecht werden und je nach Reiseanlass gewisse Voraussetzungen erfüllen. Gerade während einer Urlaubs- bzw. Flugreise ist der Koffer zum Teil heftigen Stößen sowie Witterungseinflüssen ausgesetzt und muss diesen standhalten.

Aufgrund der oben beschriebenen Aspekte ist es nicht verwunderlich, dass man bei der Wahl des richtigen Koffers schnell den Überblick verliert. Diesen Überblick möchten wir mit unseren Koffer Tests in möglichst transparenter Form für Sie schaffen.

Unser Koffer Test 2016

Mit unserem Koffer Test 2016 bieten wir Ihnen ausführliche Testberichte zu den jeweiligen Koffermodellen nach objektiv ausgewählten Kriterien. Wir vergleichen die relevanten Eigenschaften und Funktionalitäten der besten Koffer, Trolleys und Reisetaschen in nutzenorientierten Kategorien. Hierzu ziehen wir aus diversen Quellen Testergebnisse sowie die Erfahrungen und Bewertungen von zahlreichen Kunden heran, um Ihnen fundierte Empfehlungen geben zu können.

Für folgende Kategorien haben wir die 5 besten Reisekoffer, den Testsieger und den Preistip herausgearbeitet:

  • Reisekoffer & Trolleys Test
  • Hartschalenkoffer Test
  • Weichschalenkoffer Test
  • Handgepäck Koffer Test
  • Kofferset Test
  • Reisetaschen Test

Hoffentlich können wir zu Ihrer Entscheidung zur Investition in einen treuen Reisebegleiter beitragen, auf den Sie sich bei einer angenehmen Reise verlassen können.

Objektivität und Unabhängigkeit als Grundvoraussetzungen

Sämtliche Inhalte und Ergebnisse unserer Koffer Tests sind absolut unabhängig von Herstellern oder Händlern. Es erfolgen kein Sponsoring oder anderweitige Vorteilsnahme durch die Hersteller. Als eine Möglichkeit, sich von der Objektivität unserer Testberichte zu überzeugen, bietet sich der Abgleich mit den Kundenbewertungen auf den großen Online-Shops an.

Finanziert wird unser Informations- und Testportal hautpsächlich durch sog. Affiliate-Einnahmen aus dem Amazon Partnerprogramm. Im Konkreten bedeutet dies: Erwerben Sie als Kunde einen Reisekoffer im Amazon Shop, indem Sie über unsere Website dorthin gelangt sind, so erhalten wir eine geringfügige Provision. Selbstverständlich erhöht dies für Sie nicht den Kaufpreis.

Bewertungsmethoden und Quellen

Mit unserem Informations- und Testportal fungieren wir als Berater rund um das Thema Reisegepäck. Sämtliche Bewertungen und Vergleiche basieren auf Kundenrezensionen, Produktangaben der Kofferhersteller, Auswertungen von anerkannten Warentestern und Institutionen. Mit großem Zeitaufwand wurden diese Informationen im Rahmen einer intensiven Recherche gesammelt, analysiert und aufbereitet. Dabei verfolgen wir das Ziel Ihnen die Auswahl des richtigen Reisekoffers zu erleichtern und stichfeste Empfehlungen zu geben.

Folgende Quellen haben wir herangezogen:

  • Testergebnisse von Testberichte.de
  • Testberichte der Stiftung Warentest
  • Testberichte von Focus Online
  • Kundenbewertungen auf Koffer24.de
  • Kundenrezensionen und Bestenlisten auf Amazon.de
  • Kundenbewertungen auf Koffer-direkt.de
  • weitere Online Shops und Produktbeschreibungen der Hersteller

Bewertungskriterien

Folgende Kriterien kommen bei unser Bewertung der Koffermodelle im Test zum Ansatz:

  • Design und allgemeines Erscheinungsbild (innen und außen)
  • Verarbeitung (innen und außen)
  • Materialbeschaffenheit und -qualität (innen und außen)
  • Beschaffenheit, Anzahl und Funktionalität von Rollen, Reißverschlüssen und Griffen
  • Maße und Gewicht
  • Gebrauchskomfort durch Polsterungen
  • Strukturierung des Innenraums
  • Sonstige Extras und zusätzliche Funktionen

Unser Koffer-Ratgeber: Wertvolle Tipps und Hinweise für den Kauf

Worauf ist beim Kauf eines Reisekoffers generell zu achten? Was sind häufig auftretende Produktmängel und welche qualitativen Unterschiede gibt es? Diese und weitere Fragen stellen Sie sich womöglich, wenn Sie vor der Wahl zum Kauf eines geeigneten Reisegepäcks stehen. In unserem nachfolgenden Koffer-Ratgeber finden Sie ausführliche Antworten und hilfreiche Tipps, die Ihnen dabei behilflich sind. Unsere Ausführungen beruhen dabei einerseits auf intensive Internet-Recherchen und anderseits auf eigenen Erfahrungen aus unseren Koffertests.

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass eine ganze Reihe von Faktoren für die Kaufentscheidung relevant sind. Neben Material, Verarbeitung, Ausstattung, Größe und Gewicht des Koffers gibt es einige weitere kritische Anhaltspunkte und typische Schwachstellen, auf welche Sie Ihre Aufmerksamkeit richten sollten. Dies beugt ärgerliche Enttäuschungen schon nach der ersten Nutzung vor.

Im Folgenden finden sich zunächst detailierte Informationen zu den konkreten Qualitätsmerkmalen und häufigen Mängeln bei Reisekoffern. Im Anschluss zeigen wir Ihnen auf, inwiefern die Reisehäufigkeit, das Transportmittel oder die Reisedauer als Entscheidungskriterien bei Ihrer Kofferwahl zu berücksichtigen sind. Abschließend geht es um die Frage, ob Sie Ihren Reisebegleiter nach getroffener Auswahl im Fachgeschäft oder im Online-Shop erwerben. Hierzu zeigen wir Ihnen die jeweiligen Vor- und Nachteile auf.

Qualitätsmerkmale und häufige Mängel

Im Allgemeinen wird mit dem Thema Produktqualität oftmals ein entsprechend hoher Kaufpreis assoziiert. Auch beim Kauf von Reisekoffern stellt sich die Frage, inwiefern ein hoher Kaufpreis durch eine hohe Qualität gerechtfertigt ist. Dabei hat es sich tatsächlich in der Praxis und in unseren Tests bewährt, von vornerein auf hochwertige Markenkoffer zu setzen. Dies zahlt sich in langfristiger Hinsicht stets aus, da ein guter Koffer über mehrere Jahre problemlos genutzt werden kann und wiederholte Käufe innerhalb kurzer Zeiträume entfallen.

Im Speziellen konnten wir im Rahmen unserer Reisekoffer Tests die folgenden Qualitätsaspekte für Reisekoffer herausarbeiten.

Material und Verarbeitung (Nähte)

Es ist naheliegend das eingesetzte Material und die Verarbeitung des Koffers als die wichtigsten Qualitätsmerkmale zuerst anzuführen. Daher ist zunächst in Erfahrung zu bringen, welche Materialien bei der Herstellung des Gepäckstückes verarbeitet wurden. Diese müssen in erster Linie eine gewisse Festigkeit und Widerstandsfähigkeit vorweisen. Gerade bei Flugreisen gewinnt dieser Aspekt an Bedeutung, da hierbei die Reisekoffer recht grobe und teilweise rücksichtslose Handhabung erfahren. Auch sollte das verwendete Material wasserundurchlässig sein, um den Gepäckinhalt vor Witterungseinflüssen zu schützen. Vor allem bei Weichschalenkoffern ist dies nicht immer gegeben.

Weiterhin sollte die Verarbeitung augenscheinlich geprüft werden. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Nähte, da diese eine der typischen Schwachpunkte vieler Reisekoffer ist. Sie trägt nämlich maßgeblich zur Stabilität und Reißfestigkeit des Gepäckstückes bei. Bei Handgepäck-Koffern und Reisetaschen ist eine saubere Verarbeitung der Nähte insbesondere an den Griffen sehr wichtig, da diese der Tragelast standhalten müssen.

Reißverschlüsse

Die Reißverschlüsse des Koffers sind als eine weitere Schwachstelle bekannt und daher ebenfalls ein wichtiges Qualitätskriterium. Vor allem wenn man bedenkt, dass der Reisekoffer seinen Gebrauchswert durch einen defekten Haupt-Reißverschluss vollständig verliert. Insofern kann man festhalten, dass der Reißverschluss über die Lebensdauer des Reisegepäcks entscheidet. Daher kommt diesem eine wichtige Bedeutung bei unserem Koffer Test zu.

Besonders empehlenswert sind jene Reißverschlüsse mit präzise verarbeiteten, großen Zacken, vorzugsweise aus Metall. Außerdem ist das sog. Zwei-Wege-System anderen Verschlussarten vorzuziehen, da dieses die Flexibilität in der Handhabung und Bedienbarkeit deutlich erhöht. Gerade bei Hartschalenkoffern muss das Öffnen und Schließen des Koffers ohne Verkantungen vonstatten gehen, da diese aufgrund ihrer Baurt nicht so flexilbel sind wie Weichgepäck. Letztlich sei erwähnt, dass eine schonender, sorgsamer Umgang mit dem Reißverschluss dessen Gebrauchsdauer erhöht.

Innenraum des Koffers

Nachdem das Äußere des Reisegepäcks unter Augenschein genommen wurde, sollte man nicht versäumen das Innenleben des Koffers ebenfalls zu begutachten. Hierbei sind mittlerweile die meisten Weich- sowie Hartschalenkoffer ähnlich aufgebaut und bieten vergleichbare Bepackungsmöglichkeiten. Der Innenraum sollte generell eine intelligente Aufteilung der Fächer aufweisen können. Eine mittig angeordnete größere Abteilung kann durch mehrere kleine Fächer in den Randbereichen ergänzt werden. Auf diese Weise lassen sich kleine und große Gegenstände und Kleidungsstücke praktisch verstauen und bei Bedarf auch schnell wiederfinden und entnehmen. In Kombination mit funktionellen Spanngurten wird sichergestellt, dass selbst bei Außeneinwirkung durch heftige Bewegungen alles an gewünschter Ort und Stelle im Koffer verbleibt. Anderseits ist jedoch darauf zu achten, dass der vorhandene Platz im Reisekoffer nicht durch unnötig viele Untergliederungen aufgebraucht wird oder das Verstauen von größeren Gegenständen verhindert. Besonders zu empfehlen sind hierbei Koffer, die eine optionale Auffächerung durch Trennetze ermöglichen.

Teleskopgriff

Viele Reisekoffer sind u.a. mit einem ausziehbaren Griff ausgestattet. Dieser ermöglicht dem Reisenden den Koffer hinter sich herzuziehen, anstatt diesen tragen zu müssen. Gerade bei größerem, schwerem Reisegepäck gestaltet sich hierdurch die Reise deutlich komfortabler und angenehmer.

Ein vorhandener Teleskopgriff sollte natürlich in seiner Materialqualität und in der Verarbeitung hochwertig und funktionell verlässlich sein. Gerade bei kostengünstigen Koffermodellen ist dies oftmals nicht gegeben, da nach einiger Nutzung der Griff sich nicht mehr einwandfrei versenken oder herausziehen lässt. Auch kann es vorkommen, dass die Griffkonstruktion aufgrund fehlender Stabilität verbiegt oder gar abbricht. Daher empfehlen wir an dieser Stelle ebenfalls Acht zu geben und prüfen auch selbst stets die Robustheit des Griffes im Koffer Test.

Ein weiterer Aspekt ist die stufenweise Anpassungsfähigkeit des ausziehbaren Griffs an die Körpergröße des Reisenden. Dies gewinnt an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass evtl. verschiedene Personen mit dem Koffer verreisen. Gerade ein zu kurzer Griff kann sehr unangenehm für eine große Person werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein hochwertiger, zweiarmiger Teleskopgriff aus Aluminium mit einem ergonomisch geformten Haltebügel über die nötige Stabilität verfügt und ein gutes, komfortables Handling des Koffers gewährleistet.

Rollen

Ein anderer, wichtiger Qualitätsaspekt sind die Rollen des Koffers. Diese ermöglichen ein deutlich komfortableres Reisen, gerade im Fall von schweren Gepäckstücken. Es muss jedoch zunächst zwischen Reisekoffern mit 2 Rollen und jenen mit 4 Rollen unterschieden werden. Während Koffer mit zwei Rollen sich lediglich von der reisenden Person hinter sich herziehen lassen, kann man Reisegepäck, dass auf 4 Rollen steht, neben sich herschieben. Dies kann sich in manchen Fällen, wie bspw. in Warteschlangen am Flughafen als sehr praktisch erweisen.

Ebenfalls sehr entscheidend ist das Material der Kofferrollen. Unterschieden wird zwischen Rollen aus Hartplastik bzw. -kunststoff und Rollen aus Gummi, welche vergleichsmäßig eher weich beschaffen sind. Wie wir in unserem Reisekoffer Test feststellen konnten, sind die Rollen aus Weichgummi, entsprechend vieler Kaufbewertungen, tatsächlich angenehmer in der Benutzung. Der Koffer rollt gleichmäßiger und verursacht kaum Geräusche. Dahingegen wird ein Gepäckstück mit Rollen aus Hartplastik vom Geräuschpegel her als oft als störend empfunden.
Hinsichtlich der Materialqualität sind Weichgummi-Rollen ebenso zu empfehlen. Sie weisen eine höhere Widerstandsfähigkeit und Rutschfestigkeit auf. Darüber hinaus erhöht ein integriertes Kugellager (ähnlich wie bei Inline-Skates) die Lebensdauer der Rollen. Dahingegen sind Kofferrollen aus Hartplastik deutlich anfälliger für Brüche und Verschleißerscheinungen.

Zusammenfassend sind folglich Riesekoffer mit 4 Rollen aus Weichgummi zu empfehlen.

Reisebedingte Entscheidungskriterien bei der Kofferwahl

Abseits der oben beschriebenen Qualitätsmerkmale, die beim Kauf eines Koffers von Bedeutung sind, sollten weitere Kriterien zur Entscheidungsfindung herangezogen werden. Bei diesen handelt es sich um individuelle Personen- oder Reisebedingte Faktoren. In der nachstehenden Info-Grafik sind die wichtigsten Entscheidungskriterien dargestellt. In Kombination mit den im Anschluss folgenden Ausführungen zu den einzelnen Aspekten geben wir Ihnen hiermit eine kleine Anleitung zur Hand, mit wessen Hilfe Sie den passenden Reisekoffer entsprechend Ihrer Ansprüche und Bedürfnisse finden können.

Reiseart - Privat oder Geschäftlich?

Zunächst einmal ist die Art der Reise bei der Kofferwahl entscheidend. Einerseits spielt hierbei das Design des Gepäckstücks eine wichtige Rolle. Sicherlich möchte man im Fall einer Geschäftsreise nicht mit buntem, auffälligem Reisegpäck einen unseriösen Eindruck bei wichtigen Geschäftspartnern oder Kollegen hinterlassen. Anderseits gilt es der Strukturierung des Innenraums des zu erwerbenden Koffers ausreichend Beachtung zu schenken. Bei einem Business-Trolley sind ein Notebook-Fach sowie weitere Fächer zur Verstauung von Dokumentenordnern unverzichtbar. Zum knitterfreien Transport von Anzügen und anderen hochwertigen Kleidungsstücken ist eine sog. Kleidertasche zu empfehlen. Diese verfügt über die richtigen Maße sowie eine Vorrichtung zur Befestigung eines Kleiderbügels.

Falls es sich jedoch um eine private Urlaubsreise handelt, sollte der Reisekoffer vorzugsweise ein großes Hauptfach vorweisen, das bei Bedarf auch mit sperrigen Gegenständen befüllt werden kann. In Ergänzung dazu haben sich kleine Nebentaschen zur Aufbewahrung von häufig zu entnehmenden Dingen als sehr praktisch erwiesen.

Reisemittel - Auto, Bus, Bahn, Schiff oder Flugzeug?

Ein weiteres Kriterium, dass bei der Wahl des richtigen Reisegepäcks beachtet werden sollte ist das Fortbewegungsmittel mit dem Sie verreisen möchten. An dieser Stelle wird häufig auf die Unterscheidung zwischen Hartschalenkoffer und Weichgepäck verwiesen.
Im Allgemeinen wird empfohlen für Schiffs- oder Flugreisen einen Hartschalenkoffer zu wählen, da diese deutlich widerstandsfähiger sind und die logistische Abfertigung der Flug- und Schiffhäfen meist unbeschadet überstehen. Eine Ausnahme gilt hierbei für Handgepäck Trolleys, da diese mit an Board genommen werden und dort verstaut werden.

Hingegen eignen sich Weichschalenkoffer und Reisetaschen mit Rollen für Reisen mit dem Auto oder mit Bahn und Bus. In diesen Fällen ist eine besondere Robustheit des Reisekoffers nicht gefordert, da dieser keinen erwähnenswerten Belastungen ausgesetzt ist. Jedoch macht man sich das geringere Eigengewicht des Gepäckstücks zur Nutze und kann diesen bei Bedarf komfortabler tragen. Außerdem lassen sich Weichschalenkoffer meist mit mehr Inhalt füllen, da das Material deutlich nachgiebiger ist.

Reisehäufigkeit - Einmaliges oder Regelmäßiges Reisen?

Ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Kofferwahl ist die individuelle Reisehäufigkeit bzw. die für das zu erwerbende Gepäckstück vorgesehene Gebrauchshäufigkeit durch verschiedene Personen. Denn hiervon sollte man die Qualität des Reisekoffers und somit das angedachte Budget für den Kofferkauf abhängig machen. Im Fall einer eher seltenen Nutzung, bspw. einmal jährlich, kann man tendenziell auch zu eher günstigen Modellen greifen. Wenn Sie jedoch planen häufiger mit diesem Gepäckstück zu verreisen, wäre die Investition in einen hochwertigen Koffer ratsam. Dieser besteht etwaigen Belastungen und Außeneinwirkungen meist unbeschadet und kann demnach im Rahmen einer langen Lebensdauer zahlreiche Male genutzt werden.

Reisedauer - Städtetripp am Wochende oder mehrwöchige Fernreise?

Von der Reisedauer maßgeblich abhängig ist v.a. die Größe des Koffers. Dabei orientiert man sich am Volumen des Kofferinhalts, das standardmäßig in der Maßeinheit "Liter" angegeben wird. Generell lassen sich die verschiedenen Koffergrößen in die folgenden 4 Kategorien mit den jeweiligen Empfehlungen der Reisedauer einteilen:

Koffergröße Volumen Reisedauer
Handgepäck bis 50 Liter 2 Tage / Wochenende
Mittel 50 bis 75 Liter bis zu 7 Tage
Groß 75 bis 100 Liter bis zu 10 Tage
XXL ab 100 Liter 2 bis 3 Wochen

Natürlich spielen die persönlichen, individuellen Bedürfnisse eine wichtige Rolle hinsichtlich der benötigen Kapazität des Koffers. Dennoch eignen sich die angegebenen Empfehlungen zumindest als grobe Orientierungswerte.

Ausführliche Informationen und weitere Tipps hierzu finden Sie im Abschnitt: "Koffergrößen".

Reisebudget - Wieviel möchten Sie für Ihr Reisegepäck ausgeben?

Selbstverständlich ist auch Ihr finanzielles Budget entscheidend für die Auswahl eines passenden Koffers. Generell sollte Ihnen bewusst sein, dass ein qualitativ hochwertiger Koffer auch einen entsprechend hohen Preis hat. Dieser ist jedoch meist vollkommen gerechtfertigt, da bei Reisekoffern die Marke des Herstellers sowie damit verbundene Prestigeaspekte keine bedeutende Rolle spielen. Somit können Sie von einer langen Lebensdauer des Koffers ausgehen, welche Ihnen häufige Investitionen in neues Reisegepäck erspart.

Im Konkreten lassen sich die folgenden Preisuntergrenzen als Richtwerte anführen:

Koffergröße Reisemittel Preis
Handgepäck / Klein Zug / Bus / Auto ab 40€
Handgepäck / Klein Flugzeug / Schiff ab 60€
Groß / XXL Zug / Bus / Auto ab 70€
Groß / XXL Flugzeug / Schiff ab 100€

Weitere Details zu den einzelnen, preislichen Kategorien finden Sie im Abschnitt: "Preisklassen".

Online-Shop oder Fachhandel?

Wenn die Entscheidung für einen bestimmten Reisekoffer getroffen ist, stellt sich die Frage, wo man diesen kaufen sollte. Zur Beantwortung dieser Frage lassen sich die folgenden 5 Aspekte heranziehen:

  • Preis
  • Verfügbarkeit / Lieferzeit
  • Rückgabe- / Umtauschrecht
  • Angebotsauswahl
  • Begutachtungs- / Prüfungsmöglichkeiten

Wo findet man den günstigsten Preis für das Koffermodell?

Das erste Argument für die Entscheidung zum Kauf des ausgewählten Reisekoffers ist ein vergleichweise günstiger Preis zu anderen Anbietern und Händlern. Generell finden sich im Online-Bereich die besten Preise für Reisegepäck. Der Grund hierfür liegt darin, dass Online-Händler deutlich geringere Fixkosten zu tragen haben als Fachgeschäfte vor Ort. Letztere müssen zur Deckung ihrer Kosten entsprechend höhere Preise verlangen.

Unter den Online-Shops gilt Amazon als das führende Unternehmen mit den oftmals günstigsten Preisen. Dies trifft auch für Koffer und Trolleys aller Art zu. Lediglich im Fall von Rabattaktionen, können manchmal andere Internete-Shops oder auch Fachgeschäfte für kurze Zeiträume besonders niedrige Preise anbieten.

Zum eigentlichen Kaufpreis sind noch die Lieferkosten hinzuzurechnen, wobei man Folgendes wissen sollte: Beim Erwerb des Koffers im Fachgeschäft entfallen die Lieferkosten zwar stets, jedoch darf man die eigene Anfahrt zum Geschäft nicht vernachlässigen, die natürlich ebenfalls Kosten verursacht. Beim Online-Kauf entfallen die Lieferkosten ebenfalls in den meisten Fällen, da in nahezu allen Online-Shops ab einem geringen Kaufbetrag, die Lieferung kostenlos erfolgt. Dieser Betrag ist oft recht niedrig angesetzt, sodass auch günstige Handgepäck Trolleys diesen übersteigen.

Ist der Koffer sofort verfügbar? / Wie lange ist die Lieferzeit?

Beim Kauf im vor Ort befindlichen Fachgeschäft ist die sofortige Verfügbarkeit des Gepäckstückes meist gegeben. Ausnahmen bestehen in den Fällen, wenn nur ein Vorführexemplar vorhanden ist und das gewünschte Koffermodell erst nachbestellt werden muss.

Wenn man Reisegepäck im Online-Shop bestellt, so erfolgt meist innerhalb von 2 Werktagen die Lieferung. Auch hier besteht die Voraussetzung aus der vorrätigen Verfügbarkeit des ausgewählten Koffers.

Welche Rückgabe- und Umtauschrechte werden dem Kunden gewährt?

Im Allgemeinen sind alle gewerblichen Händler, unabhängig davon ob sie im Internet oder vor Ort Ihre Ware verkaufen, zur Gewährleistung für Ihre verkauften Produkte gesetzlich verpflichtet. Dennoch kommt es immer auf den Einzelfall an, ob die gesetzliche Vorgabe zum Ansatz kommt oder ob der Händler aus Kulanzgründen dem Käufer ein Rückgabe- oder Umtauschrecht einräumt.

Beim Fachgeschäft lässt sich vor Ort natürlich besser verhandeln und bspw. die Mängel des erworbenen Koffers aufzeigen. Im Fall vom Online-Kauf kommt jedoch noch eine weitere gesetzliche Regelung zum tragen. Dabei handelt es sich um das 14-tägige Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften. Falls notwendig oder gewünscht, kann man von diesem Gebrauch machen und das Reisegepäck ohne Angabe von Gründen zurücksenden. Die Transportkosten für den Rückversand hat man jedoch eventuell selbst zu tragen, wenn der Online-Händler keine kostenlose Rücksendung im Voraus angeboten hat.
Besonders vorbildlich und unproblematisch ist das Rückgabe- und Umtauschrecht bei Amazon geregelt. Hier lässt sich die getätigte Bestellung einfach stornieren. Nach erfolgter Rücksendung wird der bezahlte Kaufbetrag unverzüglich gutgeschrieben.

Welche Begutachtungsmöglichkeiten gibt es vor dem Kauf?

Beim Fachhandel vor Ort lässt sich der zu erwerbende Koffer selbstverständlich in allen Einzelheiten genau prüfen. Man kann in alle Fächer reinschauen, die Reißverschlüsse öffnen und schließen sowie das Rollverhalten ausprobieren. Außerdem lassen sich das verwendete Material und die Verarbeitung auf etwaige Mängel absuchen.

Beim Online-Erwerb des Reisekoffers hingegen muss man, zumindest vor dem Kauf, auf die präsentierten Produktfotos vertrauen. Es empfiehlt sich diese mit der in vielen Online-Shops zur Verfügung stehenden Lupenfunktion und in größtmöglicher Auflösung genauer anzuschauen. Auf diese Weise lassen sich schon viele Rückschlüsse zur Qualität des Koffers ziehen und eventuelle Makel in der Verarbeitung erkennen. Dabei kann man zum Beispiel auf abstehende Fäden oder fehlende Dekorations-Nähte achten. Außerdem sollte man wichtige Verschleissteile wie bspw. Reißverschluss, Griffe und Rollen genau begutachtet werden.

Nach dem Kauf besteht auch die Möglichkeit den Reisekoffer daheim auf die genannten Aspekte zu prüfen. Im Rahmen des 14-tägigen Widerrufsrechts lässt sich dieser stets an den Anbieter zurückschicken und es entweder durch ein anderes Produkt ersetzen oder sich den Kaufbetrag gutschreiben zu lassen.